Ruhig Blut Ludweiler
Ruhig Blut Ludweiler

Rundenkämpfe Pistole - Revolver 01   -   2015

 

Zum ersten Mal in der über hundertjährigen Vereinsgeschichte treten in diesem Jahr für unseren Verein zwei Mannschaften bei den Rundenkämpfen in der Disziplin Pistole - Revolver an. Gleich zum Saisonauftakt konnten beide Mannschaften gewinnen und die Punkte nach Ludweiler holen.

 

 

Heusweiler 4  :  Ludweiler 1:                           1351 : 1437

Das neu um Mannschaftsführer Martin Bennoit zusammengestellte Team konnte mit durchweg sehr guten Leistungen überzeugen. Mit großem Vorsprung konnte in Heusweiler am fremden Schießstand ein deutlicher Sieg errungen werden. Nicht zuletzt durch die neu hinzugekommene Frauenpower haben sich die Männer unserer Ersten mächtig ins Zeug gelegt. Lediglich Martin Bennoit wagte es am Ende besser zu schießen als Martina Buwen. Es erzielten:

 

Martina Buwen:                           361 Ringe (181/180)

Jörg Buwen:                                 348 Ringe (177/171)

Martin Bennoit:                           372 Ringe (184/188)

Franz Schkoda:                            356 Ringe (174/182)

Marvin Illy:                                  312 Ringe (162/157)

Kai-Uwe Kaufmann:                    298 Ringe (139/159)

 

 

Ludweiler 2  :  Püttlingen 2:                            1399 : 1020

Wenn man auf das Ergebnis blickt könnte man annehmen, dass der Gegner nicht in voller Mannschaftsstärke angetreten war. Dies war jedoch nicht der Fall und der sehr deutliche Sieg lag einfach an der geschlossenen starken Mannschaftsleistung unserer Zweiten. Mannschaftsführer Werner Henry und Karsten Keller mussten den Wettkampf in Püttlingen vorschießen und wie man an den Ergebnissen sieht, klappte es bei dem einen super gut und bei dem anderen nicht ganz so wie erhofft. Es erzielten:

 

Werner Henry:                            318 Ringe (136/182)

Frank Schorr:                              351 Ringe (176/175)

Friedrich Duchêne:                     336 Ringe (166/170)

Edmund Schneider:                     347 Ringe (189/158)

Karsten Keller:                            365 Ringe (177/188)

 

Für die weitere noch lange Saison, die erst Ende September enden wird, wünschen wir unseren beiden Rundenkampfmannschaften noch viele ähnliche Erfolgserlebnisse wie an diesem Wettkampftag. (KK)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruhig Blut Ludweiler