Ruhig Blut Ludweiler
Ruhig Blut Ludweiler

Rundenkämpfe Pistole - Revolver 10 (Saisonabschluss)

 

Am 10. Rundenkampftag und damit zum Saisonende strengten sich alle Schützen der beiden Teams trotz ihrer bereits gesicherten Meister- und Vizemeistertitel nochmal richtig an.

 

Regionalliga Süd

Ludweiler 1  :  Altenkessel 2:                      1460 : 1379

 

Ein Top-Abschlussergebnis und eine geschlossene Mannschaftsleistung lassen keinen Zweifel daran, dass das Team den Meistertitel verdient hat. Die Gäste aus Altenkessel hatten gegen unsere superstark auftretende Erste nicht den Hauch einer Chance. Den Grundstein für das drittbeste Saisonergebnis legten mit bärenstarken Resultaten Franz Schkoda und Mannschaftsführer Martin Bennoit. Dicht gefolgt von Martina Buwen und Frank Schorr, die ebenfalls nicht minder klasse abschlossen. Jörg Buwen kam mit seinem Resultat nicht mehr in die Wertung. Zum Abschluss wurden mit den Gästen aus Altenkessel und unserer "heimkehrenden" Zweiten die Meistertitel noch etwas gefeiert und das eine oder andere Highlight aus der Saison nochmals resümiert.

 

Die Einzelergebnisse:

Martina Buwen:                                  364 Ringe (177/187)

Jörg Buwen:                                        336 Ringe (174/162)

Franz Schkoda:                                   372 Ringe (184/188)

Martin Bennoit:                                   370 Ringe (184/186)

Frank Schorr:                                      354 Ringe (176/178)

 

 

Bezirksliga Süd

Bischmisheim 1  :  Ludweiler 2:                 1473 : 1064

 

Zum zweiten Mal in Folge traten nur drei Schützen aus der zweiten Mannschaft an. Schade, aber zugleich tröstlich, wäre doch selbst bei voller Mannschaftsstärke ein Sieg gegen den übermächtigen Gastgeber aus Bischmisheim mit seinem extrem hohen Ergebnis heute unmöglich gewesen. Positiv zu bemerken ist, dass sowohl Mannschaftsführer Werner Henry als auch Friedrich Duchêne heute mit ihren starken Resultaten persönliche Saisonbestleistungen erzielten. Karsten Keller schloss mit supergutem Ergebnis gewohnt sicher ab und bestätigte damit seine konstant über die gesamte Saison gehaltene Form.

 

Die Einzelergebnisse:

Werner Henry:                                    338 Ringe (170/168)

Friedrich Duchêne:                             357 Ringe (179/178)

Karsten Keller:                                   369 Ringe (186/183)

 

Die Saison endet mit klasse Platzierungen unserer beiden Mannschaften. Die Erste ist Meister in der Regionalliga Süd (ungeschlagen mit 20:0 Punkten), die Zweite Vizemeister in der Bezirksliga Süd (mit guten 12:8 Punkten). Herzlichen Glückwunsch zu den verdienten Meistertiteln! Dann können wir noch eins drauf legen: der Rundenkampfobmann Pistole-Revolver erstellt zum Saisonabschluss eine Rangliste mit den jeweils 5 besten Schützen in ihren Klassen gewertet nach ihrem Saisondurchschnitt. Unter den 5 besten Schützen der Regionalliga Süd (mit 6 Mannschaften und mehr als 30 Schützen!) finden sich aus Ludweiler 1: Martina Buwen, Franz Schkoda und Martin Bennoit. Unter den 5 besten Schützen der Bezirksliga Süd (ebenfalls mit 6 Mannschaften und mehr als 30 Schützen) findet sich aus Ludweiler 2: Karsten Keller. Klasse gemacht! Nochmal herzlichen Glückwunsch zu den erzielten Einzelplatzierungen! So kann eine aufregende, spannende und auch mal nervige Saison zu Ende gehen. Nun heißt es für die schon bald beginnenden Vereins- und Kreismeisterschaften des neuen Sportjahres fleißig zu trainieren. Hierzu wünschen wir viele Ringe und immer Gut Schuss! (JB)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruhig Blut Ludweiler