Ruhig Blut Ludweiler
Ruhig Blut Ludweiler

Rundenkämpfe Pistole - Revolver 08       2018

 

Dass die Gegner aus Wiebelskirchen mit nur 3 Schützen antraten, war nicht zu erwarten. Trotz dieses glücklichen Umstandes und der Gewissheit, die 2 Siegpunkte schon auf dem Ludweiler Konto buchen zu können, zog unser Team um Mannschaftsführer Martin Bennoit den Wettkampf unbeirrt durch und wurde am Ende mit einem soliden Resultat von gut über der 1400er Marke belohnt. Möglicherweise wäre der Rundenkampf mit diesem Ergebnis auch gegen 4 Wiebelskircher Wertungsschützen gewonnen worden. Aber so passt es allemal. Belohnt hat sich auch Werner Henry mit seinem heutigen klasse Abschluss und kann sich gleichzeitig über eine neue persönliche Saisonbestleistung freuen. Herzlichen Glückwunsch!

 

Oberliga Ost

Ludweiler 1  :  Wiebelskirchen 1:                          1413 :1061

 

Die Einzelergebnisse:

Martin Bennoit:                                 363 Ringe (174/189)

Franz Schkoda:                                  363 Ringe (183/180)

Werner Henry:                                   331 Ringe (158/173)

Martina Buwen:                                 356 Ringe (175/181)

Friedrich Duchêne:                            293 Ringe (139/154)

 

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen, wie es so schön heißt. Aber dieser Wettkampf hat unserer Mannschaft 2 weitere Siegpunkte auf dem Konto beschert, ein wichtiger Schritt zum gesteckten Ziel Klassenerhalt. Es stehen bis zum Saisonabschluss noch zwei Begegnungen an, in denen sich das Team beweisen muss. Die Punktejagd geht also weiter und hierzu wünschen wir unserem Team noch viele Ringe und immer Gut Schuss! (JB)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruhig Blut Ludweiler