Ruhig Blut Ludweiler
Ruhig Blut Ludweiler

Rundenkämpfe Pistole-Revolver 07       2016

 

Der 7. Rundenkampftag bescherte unserer ersten und zweiten Mannschaft erfreulicherweise 2 Siegpunkte, die auf die Ludweiler Punktekonten gutgeschrieben werden konnten. Der Lohn der Bemühungen: beide Teams stehen mitten in der Rückrunde nach wie vor auf den vordersten Tabellenplätzen in ihren Ligen.

 

Regionalliga Süd

Ludweiler 1  :  Quierschied 1:                                1451 : 1359

Gegen das starke Ergebnis unserer Ersten konnten die Gäste aus Quierschied nichts ausrichten und so mussten sie sich mit einem deutlichen Ringunterschied geschlagen geben. Mannschaftsführer Martin Bennoit war mit seinem Resultat nicht so zufrieden, legte damit aber einen soliden Grundstein für die geschlossene und sehenswerte Mannschaftsleistung. Ihm folgten mit klasse Ergebnissen weit über der 360er Marke Martina Buwen, Franz Schkoda und Frank Schorr. Jörg Buwen erreichte infolge seines nicht so gut gelaufenen Duellteils die Mannschaftswertung nicht.

 

Die Einzelergebnisse:

Martin Bennoit:                      350 Ringe (170/180)

Martina Buwen:                     367 Ringe (181/186)

Jörg Buwen:                           343 Ringe (177/166)

Franz Schkoda:                      369 Ringe (186/183)

Frank Schorr:                         365 Ringe (189/176)

 

 

Bezirksliga Süd

Heusweiler 4  :  Ludweiler 2:                                  1359 : 1396

Auch unsere Zweite konnte mit ihrem beachtlichen Ergebnis nur knapp unter der 1400er Marke ihren Gastgebern aus Heusweiler trotz deren guten Resultates und Heimvorteils die Punkte abknöpfen. Mannschaftsführer Werner Henry kam selbst nicht mehr in die Wertung, kann aber mit der Leistung seines Teams überaus zufrieden sein. Karsten Keller, Christoph Kohl und Edmund Schneider lagen mit ihren guten Ergebnissen recht nah zusammen. Friedrich Duchêne musste infolge seines nicht so gut gelaufenen Präzisionsteils zu dem vorgenannten Trio etwas abreißen lassen.

 

Die Einzelergebnisse:

Friedrich Duchêne:                331 Ringe (155/176)

Werner Henry:                       312 Ringe (153/159)

Karsten Keller:                       361 Ringe (181/180)

Christoph Kohl:                     354 Ringe (170/184)

Edmund Schneider:               350 Ringe (168/182)

 

Nach Rundenkampftag 7 der laufenden Saison behauptet unsere erste Mannschaft weiterhin ungeschlagen die Tabellenführung in der Regionalliga Süd, unsere zweite Mannschaft verteidigt nach wie vor ihren verdienten zweiten Tabellenplatz in der Bezirksliga Süd. Spannend bleibt es in jedem Fall, gilt es doch noch 3 Wettkämpfe bis zum Saisonende zu absolvieren. Hierzu wünschen wir allen Sportlern unserer beiden Teams noch viele Ringe und Gut Schuss. (JB)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruhig Blut Ludweiler