Ruhig Blut Ludweiler
Ruhig Blut Ludweiler

Rundenkämpfe Luftpistole 10       2018

 

Zum Saisonabschluss wollte unsere Erste den Überraschungserfolg des letzten Wettkampfes gegen Lautzkirchen wiederholen. Beinahe hätte dies auch beim Heimkampf gegen St. Arnual geklappt. Am Ende fehlten diesmal schlappe 4 Ringe um die Punkte in Ludweiler zu halten.

 

Das Ergebnis in der Übersicht:

Ludweiler 1  :  St. Arnual 1:                                      1367 : 1370

Franz Schkoda:                       355 Ringe

Karoline Rennollet:                338 Ringe

Andreas Litzenburger:            340 Ringe

Heike Kiefer:                          334 Ringe

Christoph Kohl:                      328 Ringe

 

Es war einzig Mannschaftsführer Franz Schkoda, der seine gewohnte Leistung abrufen konnte. Beim Rest der Mannschaft lief es nicht ganz so rund und daher fehlten am Ende nicht einmal eine Hand voll Ringe. Damit wurde auch der schon vor dem Beginn der Saison erwartete Abstieg aus der Oberliga besiegelt. Im kommenden Jahr sind dann die Chancen in der Regionalliga wieder deutlich positiver zu bewerten. Aber bis zum Saisonstart ist ja noch ein halbes Jahr. Bis dahin weiterhin "Gut Schuss!"! (KK)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruhig Blut Ludweiler