Ruhig Blut Ludweiler
Ruhig Blut Ludweiler

Rundenkämpfe Luftpistole 08       2018

 

Trotz einer deutlichen Steigerung des Mannschaftsergebnisses gingen die beiden Punkte am Ende an die Gäste aus Frankreich. Waren es beim letzten Wettkampf noch weit über 70 Ringe Differenz, so waren es diesmal nur noch 15 Ringe Vorsprung für den Gegner.

 

Das Ergebnis in der Übersicht:

Ludweiler 1  :  Petite Rosselle 1:                                           1388 : 1403

Franz Schkoda:                      339 Ringe

Karoline Rennollet:                344 Ringe

Andreas Litzenburger:           355 Ringe

Friedrich Duchêne:                350 Ringe

Christoph Kohl:                     316 Ringe

 

Es fehlte am Ende einfach das gewisse Quäntchen Glück um durch einen Überraschungssieg noch ein paar Punkte auf dem Pluskonto verbuchen zu können. So verbleibt das Team um Mannschaftsführer Franz Schkoda mit nur zwei Pluspunkten auf einem Abstiegsplatz in der zweithöchsten Liga des Saarlandes. Der schon vor Beginn der Saison erwartete Abstieg wird daher auch wahrscheinlich nicht mehr zu vermeiden sein. Trotzdem weiterhing "Gut Schuss!"! (KK)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruhig Blut Ludweiler