Ruhig Blut Ludweiler
Ruhig Blut Ludweiler

Rundenkämpfe Luftpistole 07       2019

 

Da unsere Zweite heute frei hatte, lag es an unserer Ersten die Fahnen des Vereins hoch zu halten. Gegen die starken Nachbarn aus Frankreich war dies an diesem Wettkampftag jedoch leider nicht möglich. Trotz des mit Abstand besten Saisonergebnisses war es am Ende bedauerlicherweise eine deutliche Niederlage.

 

Regionalliga Süd:

Petite Rosselle 1  :  Ludweiler 1:                                         1426 : 1388

Es war schon recht kurios dass es einige unserer Aktiven nicht schafften, das Schützenhaus unserer Nachbarn zu finden. Trotz der dadurch entstandenen Aufregung lieferte unsere Erste ihr mit Abstand bestes Ergebnis ab. Allen voran war es Mannschaftsführer Franz Schkoda der mit bärenstarken 361 Ringen glänzte. Aber auch der Rest der Truppe lieferte durch die Bank super Resultate ab.

 

Die Einzelergebnisse:

Franz Schkoda:                      361 Ringe

Friedrich Duchêne:                345 Ringe

Heike Kiefer:                         340 Ringe

Rebecca Schu:                       342 Ringe

Jennifer Dedisch:                   319 Ringe

 

Auch wenn es diesmal keine Punkte gab, so lässt diese Leistungssteigerung doch etwas Hoffnung aufkeimen, dass der Klassenerhalt doch noch geschafft werden kann. Allerdings sind die drei noch ausstehenden Gegner nicht zu unterschätzen und nur eine ähnliche mannschaftliche Geschlossenheit wird helfen zu punkten. Für die weitere Saison wünschen wir "Gut Schuss!" (KK)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruhig Blut Ludweiler