Ruhig Blut Ludweiler
Ruhig Blut Ludweiler

Rundenkämpfe Luftpistole 07       2018

 

Dass es gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Püttlingen sehr schwer werden würde zu punkten, war allen Beteiligten schon vor dem Rundenkampf klar. Am Ende war es dann eine richtige Packung die unsere Erste zu Hause kassierte. Mit einer doch sehr deutlichen Differenz von 74 Ringen war an diesem Wettkampftag kein Blumentopf zu gewinnen.

 

Das Ergebnis in der Übersicht:

Ludweiler 1  :  Püttlingen 1:                                      1374 : 1448

Franz Schkoda:                       348 Ringe

Karoline Rennollet:                337 Ringe

Andreas Litzenburger:            347 Ringe

Friedrich Duchêne:                 328 Ringe

Karsten Keller:                       342 Ringe

 

Trotz einer erneuten Umstellung der Mannschaft reichte es nur für das bisher zweitschlechteste Saisonergebnis. Fast könnte man meinen, dass das Team um unseren Vorsitzenden Franz Schkoda mit dieser Saison innerlich bereits abgeschlossen hat und dem drohenden Abstieg in die Regionalliga entgegensieht. Für die noch ausstehenden Wettkämpfe wünschen wir daher neuen Kampfgeist und "Gut Schuss!"! (KK)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruhig Blut Ludweiler