Ruhig Blut Ludweiler
Ruhig Blut Ludweiler

Rundenkämpfe Luftpistole 03       2018

 

Eine deutliche Steigerung des Mannschaftsergebnisses um satte 20 Ringe und ein deutlich schwächerer Gegner als beim letzten Rundenkampf reichten trotzdem nicht zum zweiten Sieg in dieser Saison. Nach einem spannenden Wettkampf bei unseren französischen Nachbarn in Kleinrosseln mussten unsere zwei Damen und ihre drei männlichen Mitstreiter die Punkte beim Gastgeber lassen.

 

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Petite Rosselle 1  :  Ludweiler 1:                                           1413 : 1397

Franz Schkoda:                       352 Ringe

Karoline Rennollet:                338 Ringe

Andreas Litzenburger:            358 Ringe

Heike Kiefer:                          346 Ringe

Christoph Kohl:                      341 Ringe

 

Die Steigerung des Gesamtergebnisses macht ebenso Hoffnung wie die durchweg guten Einzelergebnisse. Wenn künftig noch ein wenig Glück hinzukäme, dann wäre hoffentlich noch die eine oder andere Überraschung möglich. Aber realistisch betrachtet hat die Mannschaft in dieser Klasse kaum eine Chance weitere Punkte zu gewinnen. Die bisher gewonnenen zwei Punkte sind schon zwei mehr als zu Beginn der Saison zu erwarten waren. Also kämpft weiter wie bisher und überrascht euch und uns! Für die kommenden Rundenkämpfe viel Erfolg und Gut Schuss! (KK)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruhig Blut Ludweiler