Ruhig Blut Ludweiler
Ruhig Blut Ludweiler

Rundenkämpfe Luftpistole 03  -  2015 / 2016

 

Im dritten Match dieser Saison in der Kreisklasse A mussten die Schützen der dritten Mannschaft in Dorf im Warndt antreten. Erfahrungsgemäß immer ein starker Gegner, so geschehen auch an diesem Samstag. Mit einer deutlichen Niederlage mussten unsere Schützen den Stand verlassen. Hier war außer Erfahrung nichts zu gewinnen. Heike Kiefer konnte noch ein wenig die Fahne hoch halten mit starken 334 Ringen. Werner Henry erzielte gute 320 Ringe, knapp dahinter Dieter Guillaume mit 318 Ringen. Stefan Friemond erreichte noch 308 Ringe und Jennifer Dedisch 285 Ringe.

 

Dorf im Warndt 3  :  Ludweiler 3:               1387 : 1280

Die Ergebnisse im Überblick:

Werner Henry:

320 Ringe

Heike Kiefer:

334 Ringe

Jennifer Dedisch:

285 Ringe

Dieter Guillaume:

318 Ringe

Stefan Friemond:

308 Ringe

 

 

 

 

 

 

 

In der Regionalliga-Süd wusste unsere zweite Schützengilde ihren Heimvorteil gegen die Schützenfreunde aus Friedrichsthal leider nicht zu nutzen. Mit der dritten Niederlage in Folge gingen die Punkte mal wieder an den Gegner. Wobei das Match zu gewinnen gewesen wäre, wenn nicht, … Tja, jeder hat mal einen schlechten Tag. Diesmal erwischte es unseren Vorsitzenden Franz, der für seine Verhältnisse unterirdische 337 Ringe schoss. Eine Runde voll Mitleid, aber da muss man auch durch. Bestmann diesmal Andreas Litzenburger mit 355 Ringen, gefolgt von Karoline Rennollet mit 352 Ringen. Friedrich Duchêne schoss 344 Ringe und Christoph Kohl 337 Ringe. Außer Konkurrenz schoss Rebecca Schu 347 Ringe.

 

Ludweiler 2  :  Friedrichsthal 1:                   1388 : 1406

Die Ergebnisse im Überblick:

Franz Schkoda:

337 Ringe

Andreas Litzenburger:

355 Ringe

Karoline Rennollet:

352 Ringe

Rebecca Schu:

347 Ringe

Christoph Kohl:

337 Ringe

Friedrich Duchêne:

344 Ringe

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Oberliga war unsere erste Garnitur bei unseren Freunden aus Petite Rosselle zu Gast. Hier kennt man sich schon über lange Jahre und weiß um die Stärken der französischen Schützen. Die Motivation war anscheinend so groß, dass hier einige über sich hinaus wuchsen und Topleistungen ablieferten. Allen voran Martin Benoit, der in einer wahren Leistungsexplosion sagenhafte 370 Ringe ablieferte. Rita Schneider stand ihm in nichts nach und erzielte ebenso hervorragende 365 Ringe, gefolgt von Edmund Schneider mit 363 Ringen. Horst Lydorf erzielte noch 358 Ringe und Frank Schorr 357 Ringe. Man sieht, es ist immer eine Steigerung möglich. Behalten wir uns dieses Niveau für den nächsten Wettkampf, der solche Leistungen fordert.

 

Petite Rosselle 1  :  Ludweiler 1:                  1428 : 1456

Die Ergebnisse im Überblick:

Rita Schneider:

365 Ringe

Edmund Schneider:

363 Ringe

Frank Schorr:

357 Ringe

Horst Lydorf:

358 Ringe

Martin Benoit:

370 Ringe

 

 

 

 

 

 

Weiter so und Gut Schuss! (HL)

Rundenkämpfe Luftpistole 03 - 2015 / 2016. Zum Download hier klicken.
20151112 Rundenkämpfe LuPi 03.pdf
PDF-Dokument [8.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruhig Blut Ludweiler