Ruhig Blut Ludweiler
Ruhig Blut Ludweiler

Rundenkämpfe Luftpistole Auflage 07

 

Für unsere Luftpistole-Auflage Schützen war es heute der Tag der knappen Entscheidungen. Sowohl die erste als auch die zweite Mannschaft mussten diese Erfahrungen machen. Leider sind die knappen Niederlagen immer die schmerzhaftesten. Dies widerfuhr unserer 1. Mannschaft an diesem Tag in Merzig. Von vornherein war klar, dass dies ein Match mit einem engen Ergebnis werden könnte. So geschehen. Mit nur einem einzigen Ring Differenz ging dieser Wettkampf zu Ungunsten von Ludweiler verloren. Hier einen Schuldigen zu suchen, wäre nicht fair. Es hat nicht sein sollen. Es gibt eben Tage, da verliert man den Wettkampf, gewinnt aber an Erfahrung. Horst Lydorf konnte mit 291 Ringen seine Form bestätigen. Franz Schkoda hatte mit einigen Problemen was die Auflage betrifft, zu kämpfen. Er erreichte diesmal 283 Ringe, knapp dahinter Rita Schneider mit 282 Ringen. Edmund Schneider kam auf 280 Ringe. Das Ergebnis im Überblick:

 

Merzig 1 - Ludweiler 1:                                 857 : 856

Franz Schkoda:                                                283 Ringe

Horst Lydorf:                                                   291 Ringe

Edmund Schneider:                                         280 Ringe

Rita Schneider:                                                282 Ringe.

 

Unsere 2. Mannschaft hatte die Schützen aus Baltersweiler zu Gast. Obwohl eigentlich niemand einen Gedanken daran verlor, dass hier ein Sieg möglich wäre, war er doch zum greifen nahe. Unsere Schützen gaben an diesem Tag alles und schossen Saisonbestleistung. Aber in der Punkteaddition fehlten am Ende magere 2 Ringe. Karl-Heinz Schneider wieder in Topform schoss 286 Ringe. Gisela Hofmann ebenfalls mit persönlicher Bestleistung von 279 Ringen. Georg Mathis erzielte 275 Ringe und Wolfgang Hofmann 265 Ringe. Man hätte ihnen den Sieg gegönnt, aber leider fehlte wie so oft am Ende das Quäntchen Glück. Aber auf dieses Ergebnis kann man für den weiteren Saisonverlauf aufbauen. Das Ergebnis im Überblick:

 

Ludweiler 2 – Baltersweiler 1:                     840 : 842

Georg Mathis:                                                 275 Ringe

Karl-Heinz Schneider:                                    286 Ringe

Gisela Hofmann:                                             279 Ringe

Wolfgang Hofmann:                                       265 Ringe

 

Weiterhin Gut Schuss. (HL)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruhig Blut Ludweiler