Ruhig Blut Ludweiler
Ruhig Blut Ludweiler

Rundenkämpfe Luftpistole Auflage 04

 

Unsere 1. Mannschaft hatte an diesem Donnerstag die Schützen der 1. Garnitur aus Urexweiler zu Gast. Waren diese bis dato punktgleich mit Ludweiler, war hier ein spannender Wettkampf zu erwarten. Die Schützen um Mannschaftsführer Horst Lydorf haben diese Herausforderung mit Bravour gemeistert. Mit einer Top Mannschaftsleistung und gleichzeitig nochmals Saisonbestleistung gaben wir unseren Gegnern keine Chance die Punkte mit zu nehmen. Horst Lydorf erreichte 292 Ringe, gefolgt von Rita Schneider, die enorm gute 289 Ringe erzielte. Franz Schkoda haderte etwas mit sich und seiner Leistung, konnte aber immerhin 287 Ringe erreichen. Edmund Schneider erzielte 281 Ringe.

 

Das Ergebnis im Überblick:

Ludweiler 1  :  Urexweiler 1:              868 : 849

Franz Schkoda:                                     287 Ringe

Horst Lydorf:                                        292 Ringe

Edmund Schneider:                              281 Ringe

Rita Schneider:                                     289 Ringe.

 

Die zweite Mannschaft musste zu den Schützen nach Urexweiler. Normalerweise war dieser Wettkampf zu gewinnen. Aber an diesem Tag passte einfach nichts. Unsere komplette Mannschaft fand sich mit den Gegebenheiten am Stand überhaupt nicht zurecht. Das spiegelt sich in den Ergebnissen wieder. Karl-Heinz Schneider, immer für über 280 Ringe gut, erzielte 262 Ringe. Georg Mathis erreichte 267 Ringe. Gisela Hofmann noch 263 Ringe, und Wolfgang Hofmann 255 Ringe.

 

Das Ergebnis im Überblick:

Urexweiler 2  :  Ludweiler 2:              820 : 792

Georg Mathis:                                       267 Ringe

Karl-Heinz Schneider:                          262 Ringe

Gisela Hofmann:                                   263 Ringe

Wolfgang Hofmann:                             255 Ringe

Thomas Heyartz:                                    --- Ringe.

 

Weiterhin Gut Schuss. (HL)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruhig Blut Ludweiler