Ruhig Blut Ludweiler
Ruhig Blut Ludweiler

Rundenkämpfe Luftpistole Auflage 06/07       2016

 

Da in der Regionalliga West, in der unsere beiden Mannschaften an den Start gehen, nur 5 Teams vertreten sind, kommt es auch vor, dass eine Mannschaft frei hat. Daher sind hier die Ergebnisse des sechsten und siebten Wettkampftages zusammengefasst.

 

Unsere erste Mannschaft hatte im 6. Rundenkampf ein Heimspiel gegen die Schützen aus Emmersweiler. Eine klare Angelegenheit, aber jeder wollte für sich das bestmögliche Ergebnis. Da wir bedingt durch Krankheit, nur mit dem Minimalaufgebot von 3 Schützen antraten, war die Motivation ungleich größer. So kam es, dass Mannschaftsführer Horst Lydorf nochmals seine persönliche Bestmarke nach oben schraubte und hervorragende 296 Ringe schoss. Das ist schon bemerkenswert. Dem stand unser 1. Vorsitzender Franz Schkoda in nichts nach und lieferte starke 291 Ringe. Edmund Schneider rundete das Ergebnis ab mit ebenso starken 286 Ringen.

 

Ludweiler 1  :  Emmersweiler 1:                     873 : 812

Die Ergebnisse im Überblick:

Horst Lydorf:                                      296 Ringe

Edmund Schneider:                             286 Ringe

Franz Schkoda:                                   291 Ringe

 

Die zweite Mannschaft von Ruhig Blut musste bei ihrem siebten Rundenkampf bei den Wölfen in Merzig antreten. Wie schon der ersten Mannschaft passiert, traf es auch unsere zweite Garnitur. Seltsamerweise schießen unsere Gegner gegen uns immer ihre besten Ergebnisse. Wahrscheinlich sind sie ausgerechnet dann immer hochmotiviert. Bester Ludweiler Schütze diesmal Dieter Guillaume mit 274 Ringen. Gefolgt von den beiden Hofmanns mit je 271 Ringen und Karl-Heinz Schneider mit 268 Ringen. Außer Konkurrenz schoss Georg Mathis 265 Ringe.

 

Merzig 1  :  Ludweiler 2:                                858 : 816

Die Ergebnisse im Überblick:

Karl-Heinz Schneider:                        268 Ringe

Wolfgang Hofmann:                           271 Ringe

Gisela Hofmann:                                 271 Ringe

Georg Mathis:                                     265 Ringe

Dieter Guillaume:                               274 Ringe

 

Ein Sieg und eine Niederlage sind die Bilanz der beiden Wettkampftage bevor es im kommenden Rundenkampf zum vereinsinternen Duell unserer beiden Teams kommt. Dazu schon jetzt "Gut Schuss"! (HL)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruhig Blut Ludweiler