Ruhig Blut Ludweiler
Ruhig Blut Ludweiler

Rundenkampf Freie Pistole 03       2018

 

Trotz einer enorm gesteigerten Mannschaftsleistung auf ein Ergebnis deutlich über der Marke von 700 Ringen, gelang es unserem Team leider nicht die nächsten Pluspunkte einzufahren. In einem Fernduell, das aufgrund anderer vor allem schießsportlicher Verpflichtungen erforderlich wurde, ließ der Gegner aus Püttlingen unseren drei Aktiven keine Chance. Mit mehr als 30 Ringen Differenz war die Niederlage gegen den Tabellenführer dann doch deutlicher als erwartet.

 

Ludweiler 1  :  Püttlingen 1:                            712 : 746

Frank Schorr:                               236 Ringe

Horst Lydorf:                               246 Ringe

Karsten Keller:                            230 Ringe

 

Das Team um Mannschaftsführer Karsten Keller konnte sich gegenüber dem letzten Wettkampf um mehr als 30 Ringe steigern, was nicht zuletzt an den echt starken 246 Ringen von Horst Lydorf lag. Trotz der Niederlage konnte der dritte Tabellenplatz in der Oberliga West verteidigt werden. Für die in Kürze anstehenden Landesmeisterschaften mit der Freien Pistole wünschen wir unseren beiden Startern jetzt schon viele Ringe und gute Platzierungen. Weiterhin „Gut Schuss“. (KK)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruhig Blut Ludweiler