Ruhig Blut Ludweiler
Ruhig Blut Ludweiler

Rundenkampf Freie Pistole 02       2019

 

Nach dem erfolgreichen Start in die Saison gegen Homburg ging es nun zu den Schützen aus Diefflen. Seit vielen Jahren kennt man sich und hat schon so manchen Wettkampf gegeneinander bestritten. So war es ein Treffen in gewohnt entspannter Atmosphäre was den Gegner nicht davon abhielt über 70 Ringe gegenüber dem letzten Rundenkampf mehr zu schießen. Unser Team hingegen schaffte es, über 30 Ringe weniger zu erzielen. Das Resultat einer deutlichen Niederlage ist daher auch keine wirkliche Überraschung.

 

Ludweiler 1  :  Diefflen 1:                           665 : 714

Frank Schorr:                            217 Ringe

Horst Lydorf:                            214 Ringe

Karsten Keller:                         234 Ringe

 

Mit einem nun ausgeglichenen Punktekonto kann man den noch ausstehenden Rundenkämpfen und der in wenigen Wochen stattfindenden Landesmeisterschaft entgegensehen. Alle drei Aktiven haben sich mit ihren tollen Ergebnissen auf den Kreismeisterschaften sowohl im Einzel, als auch mit der Mannschaft qualifiziert. Für die weiteren Wettkämpfe in dieser olympischen Disziplin weiterhin „Gut Schuss“. (KK)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruhig Blut Ludweiler