Ruhig Blut Ludweiler
Ruhig Blut Ludweiler

Rundenkampf Freie Pistole 01       2018

 

Nach drei Jahren Abstinenz kann in diesem Jahr wieder eine Ludweiler Mannschaft mit der Freien Pistole an den Start gehen. Diese olympische Disziplin wird auch als Königsdisziplin bei den Kurzwaffen bezeichnet, kommt es doch hier darauf an auf eine Entfernung von 50 Metern ins Schwarze zu treffen. Obwohl unser Verein keinen entsprechenden Schießstand zur Verfügung hat und unsere Aktiven daher nicht trainieren können, war der erste Rundenkampf dennoch gleich ein Erfolg.

In der Oberliga West konnten die ersten Punkte gegen die zweite Mannschaft aus Homburg gewonnen werden.

 

Homburg 2  :  Ludweiler 1:                        599 : 691

Frank Schorr:                          231 Ringe

Horst Lydorf:                          230 Ringe

Karsten Keller:                       230 Ringe

 

Zum Saisonauftakt lagen unsere drei Aktiven ganz dicht beieinander, sodass Frank Schorr als bester Einzelschütze des gesamten Wettkampfs gerade einmal einen Ring vor seinen beiden Mitstreitern lag. Aber hier ist bei allen noch Luft nach oben und nach unten. Für die weiteren Wettkämpfe die Mitte August beendet werden, weiterhin „Gut Schuss“. (KK)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ruhig Blut Ludweiler